MULTI LINGUA

Mehrsprachigkeit

„Sprache ist das Tor zur Welt“. Die Sprache bildet den Grundstein jeglicher Kommunikation.

Unser mehrsprachiges Konzept und das internationale Team fungieren als Vorbildfunktion, indem kulturelle und sprachliche Aufgeschlossenheit und Neugier authentisch im Kitaalltag gelebt wird, so dass die Herkunftssprache der Kinder, Eltern und pädagogischen Fachkräfte wertgeschätzt und in den Alltag miteinbezogen wird.

Wachsen Kinder mehrsprachig auf, sind sie

  • langfristig sprachlich wendiger und im Denken leistungsfähiger und flexibler,
  • befähigt, Fremdsprachen fließend sprechen zu lernen und sie als eine Muttersprache anzusehen
  • befähigt, einfacher weitere Sprachen zu erlernen.

Bei MULTI LINGUA erhalten die Kinder die Chance, die Sprachen Deutsch, Englisch und Russisch ganz natürlich und kindgerecht zu erlernen.

Wir arbeiten dabei mit der Immersionsmethode.

Immersion bedeutet das Eintauschen in eine Sprache. Unsere pädagogischen Mitarbeiter*innen sind Sprachvorbilder in ihrer Herkunftssprache. Nach dem Prinzip „eine Person- eine Sprache“ spricht eine Person durchgängig eine Sprache (Gespräche mit den Kindern, Spiele, Lieder, Reime, Bücher etc.). Darüber hinaus findet Sprachförderung in unserer Einrichtung alltagsintegriert während des gesamten Tagesablaufes statt. Wir nehmen am Bundesprogramm Sprachkita teil.