MULTI LINGUA

Internationale Kindergärten

Über uns

Unser erster Internationaler Kindergarten MULTI LINGUA wurde im August 2012 am Standort Nordhauser Str. vorerst mit 75 Plätzen eröffnet. In den letzten 10 Jahren ist unser Hauptstandort auf 125 Plätze gewachsen und es kamen weitere Standorte dazu. Alle Internationalen Kindergärten MULTI LINGUA arbeiten unter einem einheitlichen pädagogischen Rahmenkonzept, mit einem besonderen Fokus auf die Förderung der frühkindlichen Mehrsprachigkeit und der interkulturellen Erziehung.

Die Betreiber der MULTI LINGUA Kindergärten sind die privat initiierten gemeinnützigen Gesellschaften „Kultur Mosaik Berlin“ gUG (haftungsbeschränkt) sowie „Early Years“ gUG (haftungsbeschränkt). Gemeinsam bilden sie eine Unternehmensgruppe und sind staatl. anerkannte Träger von den Internationalen Kindergärten MULTI LINGUA.

Die Träger verfügen über eine Betriebserlaubnis und finanzieren sich über Kitagutscheine (Kostenerstattung durch das Land Berlin). Beide Gesellschaften sind ebenfalls vom Land Berlin lizenzierte, anerkannte Träger der freien Jungendhilfe. Diese werden regelmäßig im Rahmen einer externen Prüfung durch ein Institut für Qualitätsentwicklung und -sicherung in Kitas evaluiert.
Um das besondere Konzept finanziell und ideell zu unterstützen, arbeiten wir mit dem von Eltern gegründeten und geführten Förderverein des Internationalen Kindergartens MULTI LINGUA zur mehrsprachigen Erziehung und Bildung e.V. eng zusammen, um für die Kinder eine authentische mehrsprachige Lernumgebung zu ermöglichen sowie die internationale MULTI LINGUA-Familie zu vernetzen.