MULTI LINGUA

Unser Alltag

In unseren Einrichtungen ist der Tag durch immer wiederkehrende Abläufe und Rituale strukturiert. Eine klare aufeinander abgestimmte Tagesstruktur zwischen Krippe und Elementarbereich bietet den Kindern einen sicheren Rahmen für den Tag. Dennoch sind Abweichungen darin möglich, weil wir uns an den Bedürfnissen der Kinder orientieren. Wir achten bei der Tagesgestaltung auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Aktivitäten, Ruhephasen, Freispiel und geplanten pädagogischen Angeboten. Die Kinder entscheiden mit, wie sich Monatsthemen, Projekte entwickeln, was gekocht oder gebacken wird, wohin die Ausflüge gehen und welches Spielmaterial ausgetauscht werden soll. Uns ist es außerdem wichtig, mindestens einmal am Tag mit den Kindern an der frischen Luft zu sein. Wir nutzen dazu den Garten, die Spielplätze der Umgebung oder machen Ausflüge in den Wald.

Projektarbeit spielt bei uns eine besondere Rolle, weil wir ganzheitlich lernen. In diesem Sinne verbinden wir die sechs Bildungsbereiche des Berliner Bildungsprogramms, um das Wissen lebensnah zu verknüpfen. Projekte werden zusammen mit den Kindern aus Spielhandlungen, Gesprächen, Entdeckungen oder Beobachtungen entwickelt. Außerdem greifen wir spezielle Themen altersgerecht in Form von „Monatsthemen“ auf. Abgerundet wird unser ganzheitliches Konzept durch individuelle Zusatzangebote, wie Ballett und Kreativtanz, Schwimmkurse oder Musik, die wir in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern anbieten können.

Exemplarischer Tagesablauf im Elementarbereich

7:30

Frühdienst

08:00-09:30

Bringzeit und Frühstück

09:30-11:00

Morgenkreis, Pädagogische Angebote, Projekte

11:00-12:00

Garten, Spaziergänge, Spielplätze

12:00-13:00

Mittagessen, Zähne putzen

13:00-14:30

Mittagsruhe – freiwilliger Mittagsschlaf/ ruhige Beschäftigung

14:30

Vesper

15:00-17:00

Garten, Freispiel und offene Angebote/ Projekte, externe Angebote (Ballett, Schwimmen, Musik usw.)

17:00-18:00

Zusammenschluss zum Spätdienst – Spätvesper, Freispiel

Exemplarischer Tagesablauf im Krippenbereich

7:30

Frühdienst

08:00-09:00

Bringzeit und Frühstück

09:00-10:00

Morgenkreis, Pädagogische Angebote, Projekte

10:00-11:00

Garten, Spaziergänge, Spielplätze

11:30-12:00

Mittagessen

12:00-14:30

Mittagsruhe – freiwilliger Mittagsschlaf/ ruhige Beschäftigung

14:30

Vesper

15:00-17:00

Garten, Freispiel und offene Angebote/ Projekte, externe Angebote (Ballett, Schwimmen, Musik usw.)

17:00-18:00

Zusammenschluss zum Spätdienst – Spätvesper, Freispiel