+49 (030) 209 665 750
info@multilingua-berlin.de

Der traditionelle Rausschmiss – die Verabschiedung der Vorschulkinder

Bilinguale und trilinguale Kitas für Deutsch, Englisch und Russisch

Heute war für viele ein emotionaler Tag. Schon seit Tagen haben unsere Vorschulkinder auf den Moment hingefiebert, in dem sie von ihren Erziehern mit Schwung aus der Kita befördert werden.

Für alle Kinder ist der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule ein aufregender Prozess. Es heißt Abschied nehmen von vielen Freunden. Von den Erziehern, die sie viele Jahre in ihrer Entwicklung begleitet haben. Und nicht zuletzt von der gewohnten Umgebung in unserer Kita, in der sie jede Ecke kennen. Das ist nicht leicht. Auch nicht für uns als Erzieher, und schon gar nicht für die Eltern. Deshalb wollten wir unsere Vorschulkinder nicht einfach so gehen lassen und haben mit den Familien ein wunderbares Abschiedsfest gefeiert.

Der Nachmittag begann mit einem Gesangsauftritt der Kinder vor ihren stolzen Eltern und Geschwisterkindern. Anschließend haben wir auf dem Beamer Fotos unserer dreitägigen Kitareise gezeigt, die wir im Juni mit unseren Vorschulkindern unternommen hatten. Und dann endlich der große Moment: die Kinder wurden unter dem begeisterten Applaus der Eltern auf ein Bett aus Matten und Decken geworfen. Da standen auch manchen Erziehern die Tränen in den Augen. Wir haben den Tag entspannt ausklingen lassen mit leckerem Essen und Bratwurst vom Grill.

Wir bedanken uns bei allen Eltern und Erziehern, die dazu beigetragen haben, das Ende der Kitazeit für unsere Kinder zu einem unvergesslichen Moment zu machen. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge denken wir an die vielen schönen Erlebnisse zurück und freuen uns, dass wir viele Familien dank der Geschwisterkinder noch eine Weile begleiten dürfen.

Auf ein Wiedersehen! See you around! До свидания!